Power Yoga Germany
Sprache: DE | EN
 
Mindfood des Monats
 

Spaß haben

 

Wir diskutieren in der Yogawelt gerne, wie wichtig Gesundheit und Bewegung ist, das unsere Kinder Bildung und Disziplin brauchen  ... aber was ist eigentlich mit Spaß?

Spaß wird  im Leben von Erwachsenen und Kindern oft vernachlässigt, sogar als unwichtig abgetan.
Aber Spaß in unser Leben zu integrieren hat viele Vorteile:

Spaß
  • macht dich glücklich und somit gesund! Woo-Hoo! Endorphine!
  • ist im Gegensatz zur Angst  ein viel sichereres Lernumfeld.
  • hilft, Spannungen zu lösen.
  • schafft Raum, um unverarbeitete Emotionen zu erforschen und freizusetzen.
  • schafft eine Atmosphäre, in der wir frei interagieren und kommunizieren können.

Weil Spaß immer die Interaktion mit anderen Menschen beinhaltet, lernen wir, unter bestimmten Regeln des gegenseitigen Respekts zu spielen und zu leben, was der einzige Weg ist, den Spaß am Laufen zu halten!
Also: habt BITTE Spaß!

Die Bedeutung von Spaß für Gesundheit und Wohlbefinden wird auch durch die moderne medizinische Wissenschaft und Psychologie unterstützt. Unsere körperliche, mentale und emotionale Gesundheit wird durch unser Glück bestimmt; Daher werden den Patienten häufig Prozac und andere stimmungsstabilisierende Medikamente zur Behandlung von chronischen Schmerzen und Krankheiten verschrieben. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass der gleiche Effekt viel ganzheitlicher und einfacher erzielt werden kann.

Als Reaktion auf diese Erkenntnis entstehen neue, innovative medizinische Behandlungsfelder.
Dazu gehören z.Bsp. medizinisches Clowning und Lachtherapie.

Und es gibt nicht weitere Aspekte. Eine aktuelle israelische Studie hat deutlich höhere Erfolgsraten für die In-vitro-Befruchtung bei Frauen gezeigt, die während der Genesungszeit nach dem Eingriff von "medizinischen Clowns" aufgesucht wurden.
Diese Methode wurde nach Studien entwickelt, die den gesundheitlichen Nutzen von Lachen als Stressminderer und umgekehrt die negativen Auswirkungen von Stress auf die Gesundheit aufgezeigt haben. Die Ergebnisse der Studie werden auf die Reduktion von Stresshormonen während und nach der Befruchtung zurückgeführt.
Es gibt auch Hinweise darauf, dass Lachen und Glück dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken, die Langlebigkeit zu erhöhen und die Art und Weise zu verbessern, wie Patienten mit Krankheit umgehen, um nur einige Beispiele zu nennen.

Spaß zu habe,  kann also eine Art Meditation und auch eine Medikation sein!

Ausserdem ist Spaß ein unverzichtbares Element sozialen Zusammenhalts. Die westlichen Gesellschaften legen immer mehr Wert auf Arbeit und Produktivität und vernachlässigen dabei die Bedeutung von Spaß und Glück. Ein größerer Fokus darauf fördert die globale Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden.

Familien und Gemeinschaften können ohne Spaß nicht wachsen und gedeihen.
Spaß ist einfach der beste Weg, um Spannungen in jeder Beziehung, ob persönlich oder beruflich zu lösen.
Spaß ist eine Einstellung und keine Handlung.
Den Spaß in unserem Leben beizubehalten, trägt viel dazu bei, die Anhäufung von Spannungen in unseren Beziehungen zu verhindern.
Wenn wir alle uns verpflichten, Spaß zu leben und weiterzugeben, könnten wir den Weltfrieden schaffen.

Einige spirituelle Lehrer glauben, dass Menschen schneller durch Leiden lernen.
Spaß, Sicherheit und Glück sind aber eine viel nährendere Umgebung, in der Lernen stattfinden kann.
Warum können die gleichen Lektionen nicht durch Freude gelernt werden?
Überwiegend lernen wir durch unsere eigenen Erfahrungen, die harten und die freudigen. Und was macht diese Erfahrungen ohnehin schwer? Ist es nicht unsere Einstellung? Warum also nicht das Leben mit einer lustigen Einstellung angehen?

Wenn du Yogahaltungen übst und darüber nachdenkst, wie sehr du jemanden hasst, praktizierst du überhaupt kein Yoga. Auf der anderen Seite praktizierst du Yoga, wenn du einfach joggst und dein Geist vollständig auf den gegenwärtigen Moment eingestellt ist. Yoga ist im Kopf. Yoga ist, was Du denkst, anstatt was Du tust. Yoga ist der Grund, warum Du es tust. Yoga ist Deine Einstellung.

Glück ist auch eine Einstellung. Und wie Yoga ist es etwas, das geübt werden muss, besonders wenn wir die entgegengesetzte Gewohnheit in unserem Leben kultiviert haben.

Habe jeden Tag etwas Spaß! Wenn düstere Gedanken kommen, schüttele sie mit mehr Spaß ab. Lass dich nicht von traurigen Gefühlen überwältigen; Je länger du sie bleiben lässt, desto schwieriger wird es, sie zu entwurzeln. Es ist nicht so schwer, kleine Unkräuter loszuwerden, aber es ist eine völlig andere Geschichte, wenn sie tief verwurzelt sind.

Ich habe viele unglückliche Menschen in meiner Yogalehrer-Zeit, während vieler Ausbildungen und an vielen anderen Orten gesehen.
Und natürlich habe ich auch Unglück erfahren. Eine Stimmung, in die du versinkst, wenn deine Absicht nicht klar ist, wenn du dir nicht mehr sicher bist, warum du die Dinge tust, die du tust. Es ist ein ungutes Gefühl. Es nützt niemandem, besonders nicht Dir selbst. Manchmal musst du radikale Maßnahmen ergreifen, um herauszukommen, und manchmal brauchst du nur einen guten Freund.

Wie machen wir die ersten Schritte, um sie abzuschütteln? Du kannst heute anfangen, mit einem kleinen Schritt nach vorne ... geh einfach los und hab Spaß!

Spiritualität wird nicht daran gemessen, wie oft du meditierst, ob du weiß oder orange trägst oder ob du „Namaste" sagst. All diese Dinge sind ein Haufen nutzloser Folklore und Oberflächlichkeiten. Glück ist eine starke Kraft, eine Präsenz in und um dich herum. Glück durchdringt unsere Herzen und Köpfe und die Welt um uns herum. Komm schon! Lass es leuchten!

Menschen müssen leuchten! Wenn es mir nicht gut geht, liebe ich es besonders, mit Kindern Yoga zu praktizieren.  Es erinnert mich daran, dass es im Leben darum geht, zu spielen, zu erforschen und Spaß zu haben!

Autor: Andrea Kubasch

Klicke hier um die Playlist zu hören :
Nr
Künstler
Titel
01
HNNY
Eagle's House
02
Baru
Tuk Tuk
03
Coss
Kabuffeule
04
Dante
Champagne Problems
05
Jain
Makeba
06
Hidden Spheres
Well Well
07
Session Victim
Never Forget
08
El Búho
Tecolotin
09
Toto
Africa
10
History Of Colour
Rumba Juankita
11
Chancha Via Circuito
Coroico
12
Peter Davison
Morning Meditation
 Compiled by Andrea Kubasch

Mindfood des Monats - Archiv: