Werde Yogalehrer!

Erfahre die tiefgründigste Yogapraxis Deines Lebens zusammen mit den Gründern von Power Yoga ​Institute!

Wenn Du Yoga unterrichten möchtest oder einfach nur Dein Yogawissen vertiefen möchtest, dann mache den nächsten Step!

In den Power Yoga Institute Studios kannst Du Dich fortlaufend weiterbilden. Insbesondere durch ein Basis Teacher Training (200 Std.) & Intensive (120 Std.) steigst Du noch tiefer in die Yogamaterie ein, spezialisierst Dich und hebst Dich aus der wachsenden Masse an nationalen und internationalen Yogalehrern hervor.

Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz haben ein Ausbildungsprogramm entwickelt, das Dich inspiriert, mutig nachzudenken und aus Deiner eigenen Yogapraxis nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu unterrichten. Im Laufe der letzten 10 Jahre haben mehr als 1000 Yogalehrer unsere Programme absolviert und viele Alumni gehören zu den angesehensten Lehrern auf der ganzen Welt!

Wir können maximale Qualität garantieren, weil …

  • Wir beide über 25 Jahre Yoga-Erfahrung vorweisen können.
  • Wir Ausbilder auf 200 Std. und 500 Std. Level bei der Yoga Alliance sind.
  • Unser Teacher Training bereits seit über 10 Jahren läuft.
  • Über 1000 Yogalehrer durch unser Programm erfolgreich ausgebildet wurden.

Benefits vom Teacher Training für Dich:

  • Erlebe maximale Ausgeglichenheit und Gelassenheit
  • Finde wirksame Lösungen für Dein eigenes Training
  • Erlerne Hands-On Adjustments
  • Erlange modulare Strukturen für Deine Yogasequenzen und eine  signifikante Verbesserung Deiner Praxis
  • Erhalte eine umfassende und praxisorientierte Ausbildung
  • Werde ein anerkannter und von der Yoga Alliance zertifizierter Yogalehrer
  • Bekomme die Möglichkeit sofort nach dem Training zu unterrichten und vielleicht auch Lehrer bei PYI zu werden

Das Programm ist für Dich geeignet, wenn

  • Du Dich stark für Yoga interessierst
  • Du Yogalehrer werden möchtest (wobei es kein Muss ist)
  • Du Deine Praxis verbessern möchtest und Yoga noch tiefgründiger erleben willst
  • Du berufstätig bist, denn es braucht kaum Urlaub genommen zu werden
  • Du überlegst den Berufsstart in​​​​​ die Selbstständigkeit als Yogalehrer anzugehen
  • Es gibt keinen „Einstiegslevel“, also Übungen die man vorher zwingend beherrschen muss. Das einzige was wir fordern, ist eine regelmäßige Yogapraxis (mindestens 6 Monate) und Basiswissen.

Über Andrea

„Früher war ich Marketingmanagerin in einer großen Plattenfirma. Dort habe ich ganz eng mit Weltstars wie Madonna oder Cher zusammengearbeitet. Zu dieser Zeit habe ich immer die sportlichen Arme von den beiden bewundert. Deswegen habe ich mit Yoga angefangen.“

  • Internationale Yogareferentin auf Konferenzen, Teacher Trainings und Workshops in Europa, Asien und Nordamerika
  • Zertifizierte Lehrerausbilderin
  • Gründerin der Power Yoga Institute Studios & des Power Yoga Institute Online Studios
  • Autorin zahlreicher Yoga DVDs und Publikationen (neueste Buchveröffentlichung: „Yoga für dein Leben“)
  • Mit ihrem Partner Dirk Bennewitz ist sie Pionierin des Yin Yoga in Deutschland
  • International GAIAM Yoga Talent (USA)
  • Registrierter E-RYT 500 Std. Yoga Alliance Teacher
  • Tägliche Inspiration: Die Community in den Power Yoga Institute Studios
  • Ambassador für Lululemon, Adidas, Stella McCartney, Manduka, alo und Hey Honey
  • Mutter von Zwillingen

Über Dirk

„Mit Yoga kam ich erstmals in den 90er Jahren in Berührung. Meine Frau hat mich zu einer Yoga Stunde mitgenommen und mir war recht schnell klar, dass hier mit ähnlichen Energien gearbeitet wird wie im Kampfsport und war fasziniert davon.“

  • Internationaler Yogareferent & Lehrerausbilder auf Konferenzen & Workshops in Europa und Nordamerika
  • Autor der Bücher „Yoga für dein Leben“, „Männeryoga“ und „Faszientraining mit Yin Yoga“ und diverser Magazine
  • Autor und Darsteller der DVD „Faszienyoga“
  • Gründer der Power Yoga Institute Studios & des Power Yoga Institute Online Studios
  • 2. Dan Aikido & 20 Jahre Fachübungsleiter Aikido (DSB)
  • Zertifizierter Lehrerausbilder
  • Begründer von INSTINCTIVE SURVIVAL, einer modernen Methode zur persönlichen Sicherheit und Selbstverteidigung für jeden
  • Technical Fitness Consultant für GAIAM/ USA
  • Registrierter E-RYT 500 Std. Yoga Alliance Teacher
  • Ambassador für Manduka und Lululemon
  • Vater von Zwillingen

Unsere Ausbildungen

Termine für das Power Yoga ​Institute Basis Teacher Training 201​9/20​20

Termine Basis Teacher Training 2019/2020

Fr, 27.09.2019 bis So, 06.10.2019

Fr, 13.12.2019 bis So, 15.12.2019

Fr, 07.02.2020 bis So, 09.02.2020

Sa, 07.03.2020 bis So, 08.03.2020

Sa, 14.03.2020 bis So, 15.03.2020

Mit diesem Anmeldeformular kannst Du Dich für unser Basis Teacher Training anmelden! Das Anmeldeformular kannst Du uns via E-Mail, Fax oder per Post zusenden oder in einem unserer drei Studios abgeben.  

Kostenlose Info-Session zum Basis Teacher Training

Du möchtest Yogalehrer werden? Dann mache den nächsten Step!

Wann: 23. Juni 2019, 15:00 – 17:00 Uhr

Das sagen unsere Absolventen

„Das Teacher Training bei PYI stellte für mich ein harmonisches Gesamtpaket dar. Alle Aspekten, die meiner Meinung nach eine Yogalehrerausbildung beinhalten sollte, sind abgedeckt. Besonders erfreulich war für mich, dass es hier kein Dogma gibt, die persönliche Entwicklung des Einzelnen unterstützt wird und keine Glaubenssätze aufgezwungen werden.“

Christina Mitroulis, Absolventin Teacher Training 2015

„Das Teachertraining war für mich durch den Ablauf verbindlich und trotzdem auf einer andere Art und Weise frei. Ohne Konkurrenzdruck und sehr professionell habe ich von Andrea und Dirk richtig viel gelernt. Toll fand ich auch, dass wir TTs während der gesamten Ausbildung sehr viel in den regulären Klassen geübt haben. Das war für mich genau richtig!“

Sara Ringer, Absolventin Teacher Training 2015

Du bist Dir noch nicht ganz sicher, ob Du am Teacher Training teilnehmen willst?

Wir helfen Dir gerne bei Deiner Entscheidung und klären alle Fragen, die Du noch hast. Erhalte weitere Informationen in unserem kostenlosen Webinar!

Für weitere Details gebe uns einfach ein Zeichen: