Nicole Sommer

„Nicht Du kommst zum Yoga – Yoga kommt zu Dir!“

Diesen Satz hat vor vielen Jahren mal eine Yogalehrerin zu mir gesagt. Damals konnte ich nicht wirklich verstehen, was genau damit gemeint ist. Denn in erster Linie kam ich zum Yoga „um meinem Körper mal wieder etwas Gutes zu tun“.

Doch als ich bei Power Yoga Institute landete wurde ein Funke gezündet, der mir zuvor unbekannt war.  Ich war sofort verzaubert von den kreativen, dynamischen Klassen zu großartiger Musik – und gleichzeitig der bewussten Stille und Ruhe in mir, sobald ich meine Matte ausrollte.

Mein Selbst auf physischer, mentaler und emotionaler Ebene bewusster zu erleben ließ mich wachsen und lehrte mich das Hier und Jetzt stärker wahr zunehmen.

Dadurch ist ein Bedürfniss in mir entstanden, mehr wissen zu wollen, tiefer einzutauchen.
Das ich mich  nach vielen Jahren dazu entschlossen habe meine Ausbildung bei PYI zu machen kam zur absolut richtigen Zeit und hat meinen Funken zu einer Flamme werden lassen, die mich mit tiefer Wärme und Liebe erfüllt.

Yoga ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Voller Hingabe möchte ich weiterhin auf mich zukommen lassen, was auch immer kommen mag.

Je mehr man sich auf sein wahres Ich verlässt, desto mehr kommt es zum Strahlen und gewinnt an Kraft. Im besten Falle kann es dann auch Andere voller Freude mitreißen.
In meinem Unterricht möchte ich genau diese Freude zeigen und weitergeben.

Ich danke PYI sehr dafür, dass sie mich immer wieder durch ihr großartiges Wissen auf meinem Yogaweg gehalten und geleitet haben. Mir wurde eine Richtung gezeigt und ich folge ihr, gefüllt mit Dankbarkeit und Freude.

 

In unserem Kursplan findest Du die Yoga-Klassen, die Nicole aktuell unterrichtet.